Innere Hochzeit - Die Wahre Liebe

 

   

Shiva & Shakti – das Göttliche in Dir vereinen

Dieser Workshop ist für alle gedacht, die eine erfüllte Partnerschaft suchen, Unzufriedenheit spüren, Wunden alter Beziehungen heilen wollen oder einen Burnout in ihrer Partnerschaft erleben.
Ziel ist es innere Blockaden sowie Projektionen zu erkennen und diese aufzulösen. Dadurch kann die Lebens- und Sexualenergie wieder fließen und ermöglicht es den Teilnehmern alle Lebensbereiche kraftvoll zu gestalten.

Mann und Frau fühlen sich lebendiger und mit eigener innerer Liebe erfüllt.

Sich selbst zu lieben heißt….
… sich und seinen Körper zu spüren
… frei zu werden von gelernten Mustern, Ideen, alten Rollen und Glaubenssystemen
… bei Dir anzukommen, dich anzunehmen und dich selbst zu verstehen, so wie du wahrlich bist
… für sich Partnerschaft zu definieren
… bei sich selbst zu forschen und für sich Verantwortung zu übernehmen.
… sich frei und leicht zu fühlen, schafft Zufriedenheit und innere Ruhe
… echten Kontakt und wahre Beziehungen zu ermöglichen, in denen Du authentisch bist
… Partnerschaft eine echte Chance geben und das Feuer nähren

Ein Partner erfüllt nur das was wir aussenden- niemals das was wir von ihm erwarten! Deshalb empfinden viele trotz Partnerschaft eine innere Leere oder Unzufriedenheit. Quälen uns Fragen, ob wir „Richtig“ und liebenswert sind. Stellen wir unsere Bedürfnisse in Frage... Dann machen wir den Parnter für etwas verantwortlich was nur in unserer Macht liegt. Denn nur wer die Liebe in sich selbst findet, wird auch einen Partner anziehen mit dem Partnerschaft gelebt wird insbesondere bei dem Thema Liebe, Sexualität, Lust und Leidenschaft.

Deshalb … Fang bei Dir selber an, finde die Liebe in Dir!

„Inner Marriage“ ist eine Prozess in uns selbst - eine Vereinigung mit dem Göttlichen

Im Workshop geht es darum auf sein Inneres zu hören und darauf Acht zu geben, sich nicht zu verbiegen und somit seinen inneren Mann & Frau zu betrügen & zu verraten. Wir starten eine Reise in uns selbst, um sich selber im Innersten zu erkennen mit all seinen Anteilen, Bedürfnissen und Sehnsüchten und sich innerlich selber anzunehmen mit allen Facetten.

Durch das Erkunden vom eigenen männlichen sowie weiblichen Anteil in uns entdecken wir Wunden und Verletzungen. In der Heilungsunterstützung der innere Frau und dem inneren Mann, kommen wir zur innerern Ruhe und transformieren unsere Beziehungen, unser Umfeld und die Welt- und wir bringen Balance in diese Polaritäten. Der inneren Mann sowie die innere Frau brauchen unser Commitment.

Diese beiden Pole in ihrer geschwächten Form zu betrachten, Ihnen Raum zu geben, erschafft eine Transformation zur Heilung. Die Innere Hochzeit „Marriage“ unseres genesenen Mannes und geheilter Frau ist die Vereinigung unseres Selbst. Das Zusammenbringen der 3 Dimensionen von Sexualität, Spiritualität und Körper kreiert das Gefühl von EINS sein. Dualität transformiert sich und Trennungsgefühle werden als Illusion erkannt. Der Funken springt über, wenn wir uns selber ein Inneres klares JA geben und ist deutlich spür- und erlebbar.

Wenn wir innerlich Heil sind, brauchen wir keine ungesunden Beziehungen im Außen mehr leben, keine Spiele mehr spielen, kein Gegenüber um Projektionen aufzudecken, keine Dramen mehr kreieren, keinen der uns im Außen zeigt was wir in uns ablehnen. Unsere Partnerschaften werden sich auszeichnen durch Freiwilligkeit, Intimität, Nähe, Freiheit, Eigenverantwortung, Respekt, Ehrlichkeit & Authentizität.

Achtsamkeit mit uns selber wird unsere Begegnungen auszeichnen. Es ist die innere Haltung, die mit allen Sinnen wahrnimmt & Dynamiken des Männlichen und Weiblichen erkennt, was gerade im Hier & Jetzt passiert. Die Qualität unseres Lebens wird leichter, lebendiger, entspannter und energievoller. Die Lebensenergie, unsere Sexualenergie wird als wertvoll und sakral geehrt.

Es ist JETZT an der Zeit diese Transformation in unserem Inneren zu erlauben, denn wenn jeder einzelne diese Heilreise begeht, wird sich diese auch im Aussen zeigen. Wir sind dienigen, jeder einzelne von uns, der die Welt verändern kann durch Bewusstes Seins, Annahme unserer Widerstände, Ängste & Scham und indem wir Verantwortung übernehmen für unser Tun. In diesem liebevollen Prozess sind interaktive und erlebbare Methoden im Vordergrund wie Körperarbeit, Aufstellungen, Meditation, Tanz & Rituale.

 

Termin: Ostern 2018, 30. März - 1. April
Zeit:      Freitag Beginn 10 Uhr bis Sonntag ca.18 Uhr
Ort:       Namaste Yoga Studio, Herrsching - Ammersee
Ausgleich: 340,- Euro Frühbucher bis 18.2.2018, danach 380 Euro
Beachte: Teilnehmerzahl auf 16  begrenzt

Briefe / Stimmen der Teilnehmer:

Liebe/er Interesent an der „Inneren Hochzeit“ ... Mach einfach, wenn Du fühlst es ist an der Zeit!

Lieber zukünftiger Teilnehmer des Wochenendes „Innere Hochzeit“:
Ich habe viele wichtige Dinge erlebt, vor allem gespürt. Ich wusste nicht,
dass Körper und Geist zusammengeführt werden können. Und wie gut sich das anfühlt.
Durch die „Innere Hochzeit“ sind meine beiden Anteile – männliche und weibliche zusammengekommen
und ich spüre nun Frieden in mir. Ich habe erfahren wie schön, achtsam, liebevoll Männer sind, wunderbare Geschöpfe.
Ich habe meinen Köper erfahren, dass er mir Freude schenken möchte, Lust, Leidenschaft
und dass ich das nehmen möchte und kann. Ich habe gespürt, wie es ist, wenn ich mich öffne,
wenn ich das zeige, was von Herzen kommt. Dann fühlt es sich einfach richtig an.
Ich habe gelernt, meine Gefühle zu spüren und möchte das Mitteilen dieser Gefühle lernen,
das bedeutet, dass auf mich zu achten und mich wahrzunehmen.
Darauf zu lauschen, was von Innen vom Herzen kommt.  

 

Liebe Lieber Unbekannte/r, wieso innere Hochzeit fragst DU DICH?
Es ist wo essentiell für mich gewesen. Ich kann so mit meinem Wesenskern in Kontakt,
konnte mich spüren und wahrnehme wie häufig ich im Alltag an mir vorbei lebe.
Ich ignoriere meine Gaben und meinen Auftrag. Gleichzeitig habe ich mich immer gefragt,
was ist mein Weg und Auftrag ohne Schritte des Ausprobierens zu tun. Das Ändere ich jetzt.
Ich spüre mehr Klarheit. Ich liebe den Mann in mir und will ihm mehr Raum geben.
Ich muss nicht immer zerfließen und warten, hören, was noch kommt.  
Es kann so befriedend sein, sich WIRKLICH auf den Weg zu machen. Und JA, ein großes JA an meine Frau.
Ich liebe Dich, Euch beide. Es wird ein wunderschönes Probieren und Erleben des Jonglierens mit euren kraftvollen Energie.
Diese Methoden, im Körper zu wohnen, die Übungen, die dies unterstützen, möchte ich in meinen Alltag integrieren.
Tanzen, Spüren, Atmen! , Sein, Fühlen, Entscheiden!  Klarheit wird mir das geben und meine Präsenz unterstützen.  JA

 

Wenn Du dich in dir selbst zu Hause fühlen möchtest ...

Wenn Du deine Weiblichkeit / Männlichkeit mehr leben möchtest ...

Wenn du deine Muster in Partnerschaft erkennen und Antworten finden möchtest ...

Wenn du ein verdammt geiles Wochenende mit tollen Menschen verbringen möchtest ...

Wenn du das Gefühl hast, beim Thema Liebe und Partnerschaft muss es doch noch mehr geben ...

Wenn du dich selbst besser verstehen willst ...

Wenn du einen Boost in Selbstliebe möchtest ...

Wenn du deinen Köper mal richtig zelebrieren möchtest ...

Wenn du neugierig auf das Zusammenspiel von Körper, Geist und Seele bist ...

Wenn du dein ungesundes Verhalten in Beziehung besser verstehen möchtest ...

Wenn du auf ein paar dieser Themen neugierig bist, dann kann ich dir nur empfehlen: nimm an der Inneren Hochzeit teil und du wirst JA zum LEBEN sagen!!

 

Innere Hochzeit:
Du wirst erleben was es heißt im Körper anzukommen –
In deinem wunderbaren Tempel Erfahrungen zu machen,
Dich zu zeigen, Dich zu feiern, Dich zu erforschen, Überraschungen zu erleben.
Eine innere Hochzeit bringt Frieden und Freude nach einer Liebe,
die nicht vor Dir selber Halt macht und dir Be-friedung und Selbstliebe bringt ...
Du liebevoll und leicht, verspielt und wild, wild und sinnlich sein kannst. 
Genauso wie Du gerade bist in Begegnung und Beziehung gehst.

DU wirst erleben wie einfach das dann ist und
das Beziehung viel mehr ist als eine Partnerschaft zwischen Mann und Frau. HEIRATE DICH!

 

Innere Hochzeit:
*Bewusst sein von Prägungen, um zunehmend aus Mustern auszusteigen,
ein Eigenes LEBEN leben.
*Frieden spüren in der Vereinigung von FRAU & MANN und die wundervolle Schönheit der Vereinigung (ohne Kampf)
*Potentiale des Weiblichen und Männlichen, Qualitäten entdecken und in sich spüren.
*„Eigene“ Themen in Verbindung mit dem Universellen sehen können
& Arbeit an „Eigenem“ als Dienst zum höchsten Wohle des großen Ganzen erahnen/sehen können.

*Wertschätzung und Dankbarkeit für Polaritäten und das Spannungsfelder.
*Sehnsucht nach Partnerschaft im Kern verstehen als Wunsch nach Entwicklung hin zu heiliger Vereinigung.
*Lebensfreude aktivieren durch Selbstakzeptanz.

 

Ich habe mich getraut. Getraut zu kommen, getraut zu bleiben und getraut mein inneres Paar zu sehen.
Und die haben sich getraut zu sagen was sie voneinander möchten.
Ist die Klarheit nicht genau das was wir alle brauchen?
Ich kam wie eingefroren. Ich erlebte Gemeinschaft, Unterstützung und mich.
Jetzt bin ich klarer, ruhiger, sicherer, stärker.
Ich hab mich getraut. TRAUST DU DICH?

 

Innere Hochzeit,
um zu spüren, einen Zugang zu einem selbst, zu meinen 2 Seiten
männlich /weiblich, Seele / Körper oder Ross/Reiter zu bekommen
und wenn beides sein darf, seinen Platz hat, dann kehrt Frieden ein,
muss nichts mehr dem anderen hinterherrennen oder sich vor ihm verstecken.
Und es entsteht Raum für das Ganze, das Runde, das Heile.

 

Innere Hochzeit:
Für die LIEBE zu sich selbst und den Inneren FREIDEN & für alle Menschen, die Erde und die Himmel und die Heilung.


Innere Hochzeit:
Einfühlsam und spannend. Ich begann meinen Körper zu entdecken
und wahrzunehmen, zu spüren, auf sehr angenehm Weise.
Für jeden zu empfehlen der sich selbst und seinen Körper mehr kennenlernen möchte.

Innere Hochzeit:
*sich zu erkennen und besser spüren zu können ist eine großes Glück dieser Welt

*die weiblichen & männlichen Anteile erkennen und wertschätzen

*Blockaden erkennen und alte Konditionierungen sich auseinandersetzen

*sich entwickeln

*zu spüren, wie schön es mit sich selber ist, man Liebe schenken kann, wenn man sich selbst liebt

*den Partner aus der Verantwortung entlassen

Innere Hochzeit:
Warum Selbstfindung verkörpern?
Das Kennenlernen der beiden inneren Anteile sind die GRUNDLAGEN des LEBENS & LIEBENS.
Wenn DU innerlich Ganz bist, ist FORTSCHRITT - Klarheit - Ziele erreichbar -
Gesundes Weibliche / Männliche - Auskommen in Gemeinschaft - Innerer & äußerer Frieden - Einigungen möglich!